StartseiteAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
»Das Team
Administrator

»Der Forengeist
~~~~~~~~
Der Quoten-Boss

»Drake Bowman

»Informationen

Das ONE PIECE - A NEW BEGINNING ist ein privat geführtes One Piece Rollenspiel-Forum, welches nach seinem Forentod von einem ehemaligen Administrator renoviert wurde und nun in Szenentrennung im kleinen Kreise fortgeführt wird.

Da das Rollenspiel bis auf ausgewählte Mitglieder für die Öffentlichkeit gesperrt wurde, sind Registrierungen zum jetzigen Zeitpunkt weder gewünscht noch möglich. Auch das Einloggen in einen alten Account ermöglicht einem nicht das Mitwirken am Rollenspiel, da es lediglich von seinen Administratoren eingesehen werden kann.

»Aktuelle Szenen

Austausch | 
 

 Kaiden Strongfist FERTIG

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Der Violette Hirsch
avatar
Murashika
Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 11.04.16
BeitragThema: Kaiden Strongfist FERTIG   Mo Apr 11 2016, 22:28






Kaiden Strongfist


~Jedes Leben ist kostbar, egal wie Verkommen es ist!~




Allgemeines


Vorname: Meinen Vornamen wollt ihr wissen? Gut, dann sage ich ihn euch. Mein Name lautet Kaiden.

Nachname: Ein Nachnamen hatte ich auch ja, doch ich habe ihn abgelegt, nachdem er durch meine Verwandten entehrt wurde. Tragt einfach Strongfist ein.

Alter: Geboren wurde ich am 16 Juli und inzwischen bin ich stolze 37 Jahre alt.

Herkunft: Geboren wurde ich auf der Insel Fullshout, diese liegt auf der Grandline.

Rasse: Auch wenn ich ziemlich groß bin, bin ich ein normaler Mensch.

Familie: Meine Eltern verbringen beide den Rest ihres Lebens in einer kleinen ungemütlichen Zelle im Impel Down, die sie mir zu verdanken haben. Ich hoffe es ist in Ordnung wenn ich nicht weiter auf meine Eltern eingehen will.

Beruf: Bisher hat er nur als einfacher Soldat gearbeitet.

Fraktion: Da ich diesen Fragebogen der Marine ausfülle, sollte doch klar sein welcher Fraktion ich mich anschließen will.

Titel: Momentan begleite ich den Rang des Seekadett in der Marine, mit möglicher Offizierslaufbahn.




Äußerliches


Haarfarbe: Wie sie sehen habe ich rote Haare.

Augenfarbe: Meine Augen sind braun.

Körperliche Erscheinung: Mit meinen 3,47 Meter überrage ich einen normalen Menschen um einiges. Auch bin ich um einiges breiter und muskulöser gebaut als der normale Durchschnittsmensch. Meine Muskeln sind voll austrainiert und geben mir da durch ein Gewicht von 280 kg. Meine Muskeln werden durch eine bronzene Rüstung vereckt. Ich trage Armschoner und Sandalen, die im selben Stile gefertigt wurden wie die Rüstung. Über der Rüstung trage ich einen roten Mantel mit goldenen Verzierungen und Pelzkragen.

Besondere Merkmale: Vielleicht meinen roten Bart? Sonst würde mir auf die schnelle nichts einfallen. Obwohl, meinen Körper zieren einige Narben aus vergangenen Schlachten.





Charakter & Persönliches


Interessen:

Kameraden: Für mich sind meine Kameraden meine wahre Familie. Ich bin zu allem bereit, damit ihnen kein Leid zugefügt wird.

(Kriegs-)Strategien: Wenn ich gezwungen werde zu kämpfen, was ich nur ungern tue, dann versuche ich durch eine gute Strategie die Verluste niedrig zu halten. Den jedes Leben ist kostbar, egal wie verkommen es ist.

Honigmet: Einer guten Flasche süßen Honigsmets bin ich nach Feierabend nie abgeneigt.

Politik: Den Politik kann Kriege verhindern, bevor diese entstehen.

Ehre: Den was ist schon ein Leben ohne Ehre und Moralvorstellungen? Ich sag es euch, ein verschwendetes Leben!



Abneigungen:

Verbrecher: Ich habe kein Verständnis für Leute die ihr Leben so wegschmeißen. Meine Eltern gingen diesen Weg leider ebenfalls.

Morden: Wie ich weiter oben schon erwähnte bin ich der Ansicht das jedes Leben kostbar ist, deshalb lehne ich das töten ab. Gegen Mörder gehe ich besonderst strikt vor.

Ehrlosigkeit: Für mich ist ein Leben ohne Ehre kein Leben.

Geduldete Kriminelle: Ich verabscheue es wenn Kriminelle geduldet werden, weil sie die richtigen Leute bestochen haben. Deswegen habe ich meine Heimatinsel verlassen.

Verhalten und Wesen: Ich bin, wie ich wohl zu Recht von mir behaupten kann, eine freundliche und zuvorkommende Persönlichkeit bin, sowohl zu Freunden als auch Fremden gegenüber. Niemals würde ich über jemanden ein böses Wort verlieren, selbst bei Kriminellen bleibt meine Wortwahl milde. Außerdem bin ich sehr hilfsbereit, so Teile ich meinen Proviant mit ärmeren Leuten, helfe anderen Menschen, auch Fremden wenn diese in der Klemme stecken und bin an sich eine fürsorgliche Person. Eine Angewohnheit ist es, jemanden bei seinen Eigenarten zu beobachten und dabei zu lächeln, es macht mich einfach Glücklich gute Leute um mich zu haben. Deshalb sorge ich mich auch um sie, damit es ihnen allen gut geht. Deshalb habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, den Schwächeren zu helfen und sie zu beschützen. Naja was gibt es noch zu mir zu sagen? Meistens bin ich seht still und überlasse anderen das reden, ich bleibe eher im Hintergrund und analysiere das Szenario vor mir genau. Doch trotz meines freundlichen Auftretens bin ich ein strenger Mensch, der sehr viel von seinen Kameraden verlangt, ihnen dabei aber jede Hilfe bietet, die sie brauchen.
Wie jeder andere habe ich allerdings auch einige negative Charakterzüge, so bin ich sehr selbstkritisch und allgemein nur sehr selten zufrieden. Vor allem mit mir selbst. Ich stecke mir selbst immer höhere Ziele und bin schnell frustriert, wenn ich diese nicht erreichen kann. Rückschläge verkrafte ich nur sehr schlecht und bin einige Tagen nach diesen sehr zurückgezogen, fast schon ein wenig depressiv und dem Alkohol stark zugetan. Doch das legt sich nach einigen Tagen meist wieder, man lässt mir in solchen Zeiträumen meine Freiheiten und versucht nicht mich aufzubauen. Den meistens bin ich unter Alkoholeinfluss leicht reizbar, dann kann es schon mal passieren das ich mich vergesse. Was mir im nüchternen Zustand, dann aber unendlich Leid tut, ich versuch dann dieses Fehlverhalten wieder gut zu machen.

Lebenziel: Ich möchte auf der ganzen Welt für Frieden sorgen. Oder aber bei dem Versuch sterben.





Kämpferische Daten


Rassenfähigkeiten: Ich habe die normalen Standardfähigkeiten, wie jeder anderer Mensch auch.

Waffen: Da ich nur mit meinem Körper kämpfe, trage ich keine Waffen mit mir. Mein Körper ist meine Waffe.

Kampfstil: Ich greife meine Gegner immer frontal an, aus dem Hinterhalt anzugreifen kommt für mich niemals in Frage. Lieber ehrenhaft sterben statt ehrlos leben, lautet meine Devise und an diese halte ich bei meinem Kampfstil. Beim Kämpfen benutze ich meine ganze körperliche Stärke um meine Gegner niederzuringen.

Kampfverhalten: Er ist während den Kämpfen sehr still und lässt seine Gegner immer zuerst angreifen, naja zumindest wenn er nüchtern und ruhig ist. Er beobachtet seinen Gegner und dessen Attacken genau um sich seiner Schwächen bewusst zu werden. Diese nutzt er dann aus um sich eine Strategie für den Sieg zu Recht zu legen.

Stärken:
Körperliche Stärke
Nahkampf
Taktisches Geschick
Rüstung

Schwächen:
Fernkämpfer
Relativ langsam & unbeweglich
Körpergröße
Ehrenhafter Kampfstil

Inventar: Er trägt eine Karte des Southblue, einen Kompass, seine bronzene Rüstung und einige Metflaschen sowie seinen Umhang mit sich.





Biografie


Vor 37 Jahren bin ich auf der Insel Fullshout auf der Grandline geboren worden. Ein schönes Zuhause hatten wir nicht, meine Eltern waren Taugenichtse, so zogen wir von Unterschlupf zu Unterschlupf. Während der ersten drei Jahre passte meine Mutter auf mich auf, danach ließen mich meine Eltern immer bei irgendwelchen dubiosen Onkels und Tanten zurück, während sie "unterwegs" waren. Heute weis ich das sie dann immer ihren kriminellen Machenschaften nach gegangen sind. Doch essen brachte uns das nur wenig auf den Tisch, so dass ich als Kind häufig Hunger leiden musste. Ich suchte im Müll nach Essensresten, doch da durch das ich den Müll durchwühlte machte ich mich natürlich eher unbeliebt auf der Insel. Es gab nicht viele gutherzige Menschen, die mir damals geholfen haben. Meistens war ich bei einer jungen Krankenschwester auf der Station. Sie gab mir zu essen und zu trinken, spielte mit mir und verbrachte Zeit mit mir. Sie hielt mich von dem schlechten Umgang meiner Eltern fern, dafür bin ich ihr immer noch dankbar. Leider starb sie, als ich 9 Jahre alt war. Später erfuhr ich, dass meine Mutter sie getötet hat, da sie nicht wollte das ihr Kind bei einer anderen Frau war. Verdammte Schl.....! Also ging es für mich wieder auf die Straße, ich litt wieder an Hunger und kämpfte mich von Tag zu Tag durch. Im Nachhinein frage ich mich, wie ich trotzdem so groß werden konnte. Naja wie es so oft kommt, wurde das Syndikat, dem meine Eltern angehörten irgendwann hoch genommen. Meine Eltern wollten mit mir fliehen. Damals war ich junge 18 Jahre. Ich entschied mich dagegen mit ihnen zu fliehen und hielt sie auf. Nachdem ich sie überwältigt hatte, wurden sie von der Stadtwache gefangen genommen. Die Marine brachte sie dann später in das neu errichtete Impel Down. Und ich wurde zum damaligen Herrscher von Fullshout gebracht. Ich flehte damals auf Knien, dass sie mich bitte nicht auch einsperren sollten. Ich erklärte ihnen mit Tränen in den Augen das ich nicht wie meine Eltern sei und einfach nur ein normales Leben führen wollte. Vielleicht eine Lehre als Brotbäcker in der örtlichen Bäckerei absolvieren oder sowas. Irgendwas um meinen Lebensunterhalt ehrlich zu verdienen. Doch der König von Fullshout hatte andere Pläne. Er war dafür bekannt, dass er gerne Gladiatoren an Schaukämpfen auf Leben und Tod im Kolosseum auf einer der Nachbarinseln teilnehmen ließ. Und da ich damals schon um die 2,80 Meter groß war, wollte er mit in seinem Ludus. Dort sollte ich etwas für ihn tun, was ich niemals wollte. Kämpfen und töten. Nach zwei Jähriger Ausbildung unter einem ehemaligen Piraten, bestritt ich meinen ersten Kampf. In den letzten zwei Jahren hatte ich einiges an Muskeln dazu bekommen und wuchs auch meine heutige Endgröße heran. Damals kämpfte ich mit Schwert und Schild. Schweren Herzens musste ich den armen Teufel damals unter den johlenden Schreien der Zuschauer töten. Der Name dieses Mannes war Marius, ich werde ihn nie vergessen. Möge er ihn Frieden ruhen. Ich blieb weitere sechs Jahre sein Gladiator, in der Zeit gewann ich insgesamt 189 Kämpfe und verlor keinen einzigen. Dann allerdings brach ein Krieg aus, der König von Fullshout hatte einen anderen König beleidigt. Was ein bescheuerter Grund um unschuldige Männer und Frauen in den Tod zu schicken. Ich wurde damals ebenfalls zum Dienst an der Waffe eingezogen. Nach blutigen zwei Jahren gewannen wir den Krieg. Ich gelang in diesen zwei Jahren zu zweifelhaftem Rum, der mich psychisch ziemlich fertig mache. All das machte mich alkoholabhängig und depressiv. Doch ich konnte mich aus dem Teufelskreis aus Alkohol und töten herauskämpfen und nun bin ich hier um der Marine beizutreten.





Schreibprobe


Nö. Einfach nö





Administartives


Avatar: Rider - Type-Moon

Zweit-Accounts: John D. Pard, Drake Bowman




Zuletzt von Kaiden Strongfist am So Apr 17 2016, 12:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Urheber
avatar
Der Piratenkönig
Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Walhalla
BeitragThema: Re: Kaiden Strongfist FERTIG   So Apr 17 2016, 12:14

Kaiden schrieb:
Auch bin ich um einiges breiter und muskulöser gebaut als der normale Durchschnittsmensch. Meine Muskeln sind voll austrainiert und geben mir da durch ein Gewicht von 169 kg.

Nach eingehenden Recherchen und Berechnungen, kann ich das angegebene Gewicht nicht annehmen. Bei einer Körpergröße von 3,47 ist das Normalgewicht einer Person in dieser Größe zwischen 241 kg bis 306 kg. Bei der Änderung bitte die Muskeln mit einberechnen. Muskeln sind im Verhältnis zu Fett weit aus schwerer.

Ansonsten finde ich den Charakter sehr gelungen. Bitte einmal abändern x)
Nach oben Nach unten
http://optb.forumieren.de
Urheber
avatar
Der Piratenkönig
Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Walhalla
BeitragThema: Re: Kaiden Strongfist FERTIG   So Apr 17 2016, 12:27

Nach der Abänderung auf 280 kg Körpergewicht, kann ich nur noch mein...



ins Gesicht klatschen!

Next please!
Nach oben Nach unten
http://optb.forumieren.de
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar
Forengeist
Anzahl der Beiträge : 313
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Niedersachsen
BeitragThema: Re: Kaiden Strongfist FERTIG   Mo Apr 18 2016, 01:10

Da Ben & ich das ja zusammen gelesen haben, klatsche ich hier einfach mal rigoros meinen Stempel hin x)


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte
BeitragThema: Re: Kaiden Strongfist FERTIG   

Nach oben Nach unten
 
Kaiden Strongfist FERTIG
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» man will mich fertig machen...
» Keinen Ausweg mehr..
» Milla jovovich (ich noch nicht fertig )
» Naomi Sasuno [Fertig]
» Neue Modulbilder - fertig!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece - The Beginning :: Archivierte Charaktere :: Subforum: Kaiden Strongfist [Archiviert]-
Gehe zu: